NEWS


wunschzettel amazon

Hier finden Sie die neusten News vom Pfotentisch Burscheid e.V.

 

https://www.rga.de/…/pfotentisch-burscheid-spendet-chip-les…

Pfotentisch Burscheid spendet Chip-Lesegerät an die Feuerwehr

Aktualisiert:

Standpunkt von Anja Carolina Siebel

Wehrleute können damit Tiere identifizieren und ihren Besitzern bringen.

Von Anja Carolina Siebel

Es war ein Beitrag im öffentlichen Netzwerk Facebook, der Kirstin (Krissi) Rottmann aufmerksam werden ließ. Die Vorsitzende vom Pfötchentisch Burscheid, einer Tier-Tafel für bedürftige Tierbesitzer, las da Anfang Mai, dass in Emminghausen eine Katze angefahren worden war und die Finder des toten Tieres sich nun fragten, wie sie den Besitzer ausfindig machen könnten. „Schnell wurde klar, dass die Wermelskirchener Feuerwehr zwar zuständig ist für die Beseitigung toter Tiere, die an der Straße gefunden werden“, erzählt Rottmann. „Aber es gab bisher kein Chip-Lesegerät, um die Besitzer dann auch zu ermitteln.“ Krissi Rottmann handelte kurzentschlossen: Sie schenkte der Feuerwehr ein solches Gerät.

Holger Stubenrauch, Chef der Wermelskirchener Feuerwehr, ist dankbar. „Wir haben auf der Wache zwei Tiefkühltruhen, in denen wir die Tiere auch bisher aufbewahrt haben. Nach drei bis vier Wochen kommt eine Abdeckerei und holt die Kadaver ab.“ Laut Stubenrauch kommt es „alle drei bis vier Wochen“ vor, dass die Wehrleute einen toten Tierkörper auf einer Straße finden und mitnehmen müssen.

Gerät eröffnet der Feuerwehr neue Möglichkeiten

Das Chip-Lesegerät im Wert von etwa 100 Euro eröffnet neue Möglichkeiten. „Wir können checken, ob das Tier gechipt ist und über die Tierhilfe Tasso eventuell den Besitzer ausfindig machen.“ Noch leichter sei, wenn die Besitzer sich selbst bei der Feuerwehr melden und dank des Lesegeräts dann schnell klar ist, ob es sich um das gesuchte Tier handelt. Stubenrauch: „Ein erfreulicherer Anlass sind vielleicht Fundtiere. Mit dem Gerät geht es natürlich viel schneller, das Tier wieder mit seinen Haltern zusammenzubringen.“

Wenn Hunde oder Katzen ihren Besitzern verloren gehen, hilft eine Registrierung bei Haustier-Registern wie Tasso. Die Tiere werden gekennzeichnet. Von Kennzeichnung spricht man, wenn man ein Tier eindeutig mit einer nur einmal vergebenen Nummer oder Zahlenkombination versieht. Für die Kennzeichnung gibt es zwei Möglichkeiten: Die unter Narkose stattfindende Tätowierung im Ohr oder Schenkel des Tieres oder das schmerzlose Chippen. Dabei wird dem Tier mit einer Spritze ein kleiner Transponder ins Gewebe in die linke Nackenseite injiziert. Erst Kennzeichnung und Registrierung ermöglichen die Identifizierung eines Tieres.

Bisher war das Tierheim eine wichtige Schnittstelle. Dort gibt es ein Lesegerät. „Und bei fast allen Tierärzten“, sagt Holger Stubenrauch. Jetzt auch bei der Feuerwehr.

 

 

 

17.11.2017

Durch die Spendendosen Leerung, die wir beim Burscheider Grill und beim Obimarkt Grill von Sindy aufgestellt haben, konnten wir Futter kaufen und die Transportkosten für die Futterspende von Keil Hubert abdecken. Wir bedanken uns bei allen recht herzlich für die tolle Unterstützung.

Futterdanke

 

 

25.10.2017

Futterspende-IP

 

 

 

 

15.07.2017

Der Pfotentisch bei Hund ist Hund

               

  • Hier stellen wir Missy vor

 

07.05.2017

Umweltfest Burscheid 2017

 

 

21.04.2017

Wir danken der Firma Dog´s Finest  https://www.dogsfinest.de/ für die hochwertige Spende. Auch bei Facebook kann man sich informieren: https://www.facebook.com/DogsFinest/?fref=ts
Die Fellnasen werden sich freuen …
Auch möchten wir uns bei Aslan´s Futtertisch https://www.facebook.com/aslansfuttertisch/?fref=ts bedanken.

 

 

Pfotentisch Burscheid e.V.  bei der Hundemesse 2017 in Köln.

 

 

28.02.2017

 

31.01.2017

Die Fellnasen und der Pfotentisch Burscheid e. V. sagen Danke
an Aslan’s Futtertisch und ZooRoyal für die tolle Spende.
So viele Hundemäulchen können nun wieder ein bisschen glücklich sein. Leckerlis und Futter.

 

 

03.01.2017

Die Fellnasen und der Pfotentisch Burscheid e.V. sagen ganz herzlichen Dank nach Ulm

 

 

Adventströdel

Es war superschön mit Euch allen und danke besonders an Martina Kloth, für den tollen Waffelteig, die Schneemännleins und Taschen, bei Tanja bedanke ich mich für die Glühweinspende und bei allen anderen, die so tolle Sachen gespendet haben, sowie bei Wolfgang Vogt für die Futterspende, Kaffee und seinen Trödelerlös für die Spendendose. Und ein großes Danke schön geht an Udo, Pächter und Wirt von der Kneipe 1 . Wir haben uns sehr wohl gefühlt und danke das wir die Räumlichkeit nutzen durften …

Adventströdel-bildreihe

 

 

20.11.2016

und hier die super super Spende von der @Markus-Mühle Tiernahrung , https://www.facebook.com/markusmuehleww/?ref=ts&fref=ts, über Aslan’s Futtertisch. Gelenkkraft für die älteren schwächeren Hunde, Öle, Vitamine für die kränklichen Schatzis und was für die Bäuchleins. Ich bin so glücklich, wieder haben die Engel alles gegeben und geholfen, danke und nen fetten Knutscha noch an den tollen Aslan’s Futtertisch (Aslan) den hübschen Rotti.

spende-markus-mühle

 

 

 

06.11.2016

entwurf-Flyer-Adventströdel

 

 

 

02.10.2016

4.Kölner Tierschutzfest.

auf das Bild klicken und Video startet.

 

 

26.09.2016

Mili geht auf Reisen

Hund vermisst…..

Gut das bekommen wir leider Tag Täglich rein, doch hier war es anders…

Mili ist in Burscheid Hilgen entlaufen und wir bekamen den Anruf und wurden sorgevoll um Rat gefragt, dann ging es los, es wurden Kontakte geknüpft, Flyer erstellt, Nachtfahrten, Sichtungspunkte vermerkt per Karte , geflyert , Tierheime, Polizeistationen kontaktiert, private Höfe, Menschen aufgesucht.

Mit dem Suchteam (entlaufene/ vermisste Hunde Köln und Umgebung e.V. ) von Susanne Koc und Ulrike Paschold und Kirstin Rottmann vom Pfotentisch Burscheid e.V. sowie Wolfgang Döpner wurden Telefonkonferenzen gehalten wie der weitere Werdegang der Suche ist. Jeder tat sein möglichstes um uns bei der Suche zu unterstützen. Ohne der guten Zusammenarbeit hätten wir Mili nie sichern können.

Mili rannte wie Ihr der Grafik entnehmen könnt am 27.08.16 los und Ihre Reise endete heute früh in Lindlar in einer Lebendfalle.

 

Am 25. Sept erhielten wir einen Anruf das Mili auf einem Hof in Lindlar den ganzen Tag sich aufhielt und mit dem dortigem Bordercollie sich anfreundete. Ute Organiska stellte sich zur Verfügung und fuhr mit ihrer Falle sofort nach Lindlar… sie war dort 6 std vor Ort… Mili hielt aber zu Menschen immer einen Sicherheitsabstand von einem Meter, Ute endschied sich dann mit den Hofbesitzern die Falle an einen tollen Ort zu postieren.. Heute morgen hatte das ganze Leiden für Mili und alle Tierschützer ein gutes Ende. Mili ging heute morgen um 6 uhr in die Falle. Mitterweile ist sie gesichert und glücklich in Wuppertal angekommen… auch bedanken wir uns bei alle Polizeidienstellen besonders an den sehr netten Herr Denker der sie an der Autobahn sicher geleitete. Milli hat wohl eine Städtereise gemacht… von Burscheid bis Siegen über Overath, Waldbröl, Much, Wenden, Siegen und dann war sie auf dem Rückweg..

Wir sagen Danke an

das Suchteam entlaufene/ vermisste Hunde Köln und Umgebung e.V. von Susanne Koc und Ulrike Paschold, Kirstin Rottmann Pfotentisch Burscheid e.V. , Wolfgang Döpner, Kerstin D.,

Ute Organiska, Herr Denker von der Polizeidirektion Siegen und seine Kollegen, die Kollegen der Leitstelle Oberbergischer Kreis, Frau Körner Flyerersteller

 

14454058_531961300327724_1976102038_o

 

 

nun wird sich zu Hause entspannt

 

19.09.2016

Tiersegnung am 18. September.

Es war sehr schön, sogar die Sonne hat sich blicken lassen und lockte viele Leute und ihre Tiere an,

diese Tiersegnung mit zu erleben. Pfarrer Bagherzadeh fand wie schon im Vorjahr wieder wunderschöne Worte bei seiner Messe für die Tiere.

Auch wurden 104,17 Euro für den Pfotentisch Burscheid e. V. gesammelt und ganz toll freuen wir uns,

dass wir eine Sammelbox für Futterspenden in der Kirche aufstellen können/dürfen.

31.08.2016

26.08.2016

Tiersegnung 2016.  Der Pfotentisch Burscheid e.V. ist dabei…

Tiersegnung-2016

05.08.2016

01.08.2016

Danke für diese tolle Unterstützung.

Fellnasen-sagen-danke1

30.07.2016

12.07.2016

03.07.2016

30 Jahre  Tierarztpraxis Am Flügel

jubiläum

03.07.2016

Tag der offenen Tür  Tierheim Köln Dellbrück

22.05.2016

wir-helfen-weil-wir-tiere-lieben-850x500

13.05.2016

Nun mal was in eigener Vereinssache, öfters haben wir schon mit Talerchen geholfen, Tierarztkosten zu schmälern. Oder sogar Rechnungen übernommen, nur leider gehen auch bei uns irgendwann mal die Talerchen zu Neige … wir brauchen Euch weiterhin … lg. Euer Pfotentisch Burscheid Team

24.04.2016

Umweltfest in Burscheid, bis auf ein paar Kapriolen vom Wetter war es rund um sehr schön , nette Menschen, tolle Stände und wir waren dabei .

weiter Infos findet Ihr unter http://www.burscheid.de/bauen-wohnen/umwelt/burscheider-umweltwoche/umweltfest.html

05.04.2016

19.02.2016

Ich weiß noch gar nicht wie ich anfangen soll, heute habe ich von einem sehr lieben Menschen Besuch bekommen. Er durfte die Tage seinen 50.ig Geburtstag feiern. Anstatt Geschenke hat er sich Talerchen gewünscht und gesagt die Hälfte spende Ich dem Pfotentisch Burscheid e.V. gesagt und getan. Ich war total sprachlos als er mir eben die vielen vielen Talerchen auf den Tisch legte. Jawohl 1000 Talerchen. bin immer noch total überwältigt. Diese vielen Talerchen gehen nun ordnungsgemäß auf unser Konto. Danke im Namen aller Tiere  lieber Achim.

09.02.2016

28.01.2016

Tanja und ich waren heute in Wermelskirchen…bei Hund-Katze-Maus-Shop und durften eine komplette Ladung an Futter mit nehmen, seht selber. Danke im Namen der Fellnasen.

und auch ganz lieben Dank an Dog’s Diners

08.01.2016

Dringend, bitte Augen aufhalten

51580 Reichshof Wildbergerhütte (Oberberg. Kreis)