wunschzettel amazon

 

Wir freuen uns über Euren Besuch auf unserer Homepage. Wenn Ihr Euch Zeit nehmt und ein bisschen rumstöbert, werdet Ihr schnell merken, dass die ehrenamtliche Arbeit beim Pfotentisch Burscheid e. V. sehr viel mehr bedeutet, als nur Futter zu verteilen. Pfotentisch Burscheid e. V. Ist mehr als nur eine Futterausgabestelle. Lesen Sie mehr über unsere ehrenamtliche Tätigkeit.

Klicken Sie einen der drei Buttons an, oder wählen Sie in der Menüeleiste ein Thema, das Sie interessiert.

08.12.2016

Danke-Weihnachten

Mit großem Staunen schauen wir auf das Jahr 2016 zurück, in ein paar Tagen steht das neue Jahr 2017 vor der Tür. 2016 haben wir viel erlebt, sehr viele schöne sowie auch traurige Momente. Einige Fellnasen sind über die Regenbogenbrücke gegangen sowie tolle Tierschützer, die ihre letzte Reise angetreten haben. Wir haben tolle neue Tierschützer kennen gelernt, und uns mit unseren Vereinen zusammen geschlossen um für Tiere zu kämpfen! Es wurden entlaufende Hunde sicher heim gebracht, Tierarztkosten gestemmt, Futter besorgt, viele Gespräche geführt, tröstende Worte oder mit Rat u Tat zur Seite gestanden! Einige Fellnasen wurden in ein schönes Zuhause vermittelt. Es ein ereignisreiches Jahr und wir haben alles aus tiefsten Herzen gerne getan. Und wir machen 2017 weiter….!!! Wir möchten uns bei allen Unterstützern, Firmen, Tierärzten und den vielen lieben privaten Spendern und Helfern bedanken. Danke, das wir eine Gemeinschaft geworden sind und vielen Tieren helfen konnten in diesem Jahr. „Du kannst nicht alle Tiere retten auf der Welt, aber für dieses eine Tier ist es die Welt. Wir danken Euch Allen und wünschen eine friedliche gesegnete Weihnacht und einen ruhigen tollen Übergang ins Jahr 2017, euer Pfotentisch Burscheid Team

 

 

 

 

04.07.2016

 

 

Unsere Futterausgabe findet jeden vorletzten Samstag im Monat von 12:00 – 14:00 Uhr statt. Wo: beim ASB, Haus der Begegnung, Montanusstr. 8.

 

Da wir im Haus der Begegnung selber nur Gast sind, hier ein paar kleine Regeln.

1) In der gesamten Ausgabestelle herrscht Alkoholverbot.

2) Alkoholisierte und unter Drogen stehende Besucher werden von der Futterausgabe ausgeschlossen und erhalten einen Platzverweis.

3) Wir bitten um einen ruhigen, freundlichen und respektvollen Umgangston den Helfern, anderen Teilnehmern und vor allem den Nachbarn gegenüber.

4) Bitte Hunde nur im absoluten Notfall mitbringen.

5) Es ist für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen.

 

BITTE DENKT AN EURE MEHRWEGBEHÄLTER

weitere Infos dazu findet ihr unter  Termin Futterausgabe